Impfaktion

Auch dieses Jahr haben wir wieder eine Influenza-Impfaktion in einigen Gemeinschaftsunterkünften organisiert. Dabei war das Ziel, Geflüchteten ein möglichst niederschwelliges Impf-Angebot anbieten zu können und sie gleichzeitig im Vorfeld umfassend über die Erkrankung und die Impfung zu informieren. 

Für den Erfolg der Aktion wollen wir uns ganz herzlich für die Zusammenarbeit mit RefuMed bedanken!

Falls ihr Interesse an der nächsten Aktion habt, schreibt uns gerne :)

Beratungsstelle 

Jeden Donnerstag Nachmittag bieten wir in einer Gemeinschaftsunterkunft den Bewohner*innen die Möglichkeit, sich mit medizinischen Problemen bei uns vorzustellen, sodass wir gemeinsam entscheiden können, welche nächste Anlaufstelle sinnvoll ist. Bei Bedarf machen wir dann die nächsten Termine aus und organisieren Dolmetscher*innen. 

Mitgliedertreffen

Du willst mitmachen?
Dann komm doch einfach zu unserem nächsten Treffen am Mittwoch, den 31.01. um 20:00h in der ESG Am Peterstor 2 vorbei. 
Neben unseren üblichen Vereinsthemen wird es wieder einen kleinen Vortrag zu einem spannenden Thema im Bereich Asyl und Migration geben. 
Nähere Infos gibt es auch auf unserem Instagram-Kanal . 

Natürlich kannst du auch bei einem unserer nächsten Treffen im neuen Semester vorbeischauen - die Termine folgen in Kürze. :)



Fälle

Wir werden häufig von unterschiedlichen Stellen mit der Bitte kontaktiert, in die Betreuung mit einzusteigen. Das Aufgabenfeld ist dann sehr unterschiedlich und reicht von einzelnen Telefonaten bis hin zum Organisieren von Dolmetscher*innen, Arztterminen, Hilfe bei dem Verstehen der Befunde, …
In der Regel betreuen wir, je nach Umfang, einen Fall zu zweit. Falls Sie hierfür Bedarf haben, schreiben Sie uns bitte gerne eine Mail ([email protected]).